Mietauto Schweden

Ein billiges Mietauto in Schweden zu buchen ist nicht leicht, doch wer lange im Voraus die Daten kennt kann bei den weltweiten Anbieten durchaus Schnäppchen machen. Insgesamt bewegt sich das Preisniveau etwas über dem Deutschen, Anbieter wie Europcar, Hertz und Sixt bieten aber das Mietautos zu akzeptablen Preisen an.

So kann an allen schwedischen Flughäfen die von Ryanair angeflogen werden ein Mietauto bei der Firma Hertz gemietet werden, dazu gibt es bei der Buchung über Ryanair.com gewöhnlich Sondertarife. Ryanair und Hertz arbeiten an den schwedischen Flughäfen von Göteborg-City, Växjö, Stockholm-Skavsta und Stockholm-Vasteras zusammen. Växjö ist direkt mit Düsseldorf-Weeze verbunden. Stockholm-Skavsta hat Verbindungen nach Rostock, Hamburg-Lübeck, Bremen, Frankfurt-Hahn, Berlin-Schönefeld und Düsseldorf-Weze.

Günstge Tarife am Hauptflughafen Arlanda sind am besten über die Mietautobuchung bei Lufthansa zu bekommen. Die Lufthansa bietet mit ihren Partnern bei rechtzeitiger Internetbuchung zahlreiche gute Tarife für ihre Vielflieger an, welche für die Anmietung meist auch noch Prämienmeilen bekommen. Zu beachten ist für alle die einen Mietwagen nehmen, das der Sprit teurer als in Deutschland ist und auch die Versicherungen in Schweden mehr verlangen als hier.

Weiterhin bietet ein Vergeich der bekannten internetangebote wie M-Broker an. Auch Discounter wie Plus und Aldi haben mittlerweile auf ihren Homepages Mietwagen, teilweise zu unschlagbar günstigen Bedingungen im Angebot. Wenn jedoch kein Angebot läuft sind die Angebote der Discounter oft teurer als die der großen Firmen. Wenig bringt es hingegen die Mietwagen im Reisebüro zu buchen, da diese stets eine Provision verlangen. Auch auf dne Webseiten der Reisveranstalter sind Mietautos meist teurer. An den Flughäfen von Göteborg, Göteborg-City Airport, Nyoköping, Linköpping, Växjö, Malmö, Vasteras, Bromma und Arlanda sind Mietautos verfügbar.

Foto Copyright bei Mietauto-buchen.de

Mietauto-buchen.de